BIOGRAFIE - WERDEGANG

Als Bundeswehrsoldat kam ich in den Genuss die Fahrerlaubnis der Klassen CE (LKW) und DE (Kraftomnibus) zu erwerben. In dieser Zeit hatte ich sehr viel Gelegenheit diese Führerscheine praktisch zu nutzen und viel Erfahrung zu sammeln.

Nach meiner 4 jährigen Verpflichtung als Zeitsoldat, beschloss

ich dann 2003 die Bundeswehr zu verlassen und einen neuen Weg einzuschlagen. Ich begann die Ausbildung zum Bürokaufmann und legte meine IHK Prüfung in Karlsruhe ab. 

Damit hatte ich meine zweite Ausbildung abgeschlossen.

Durch Zufall bekam ich eine Anstellung als Omnibusfahrer im Kreis Reutlingen. Dort konnte ich weitere Erfahrungen im 

Straßenverkehr sammeln.

Nach einigen Jahren entschied ich mich nach einer neuen Aufgabe zu suchen. Ich bekam eine Anstellung als LKW-Fahrer im Baugewerbe. In dieser Zeit hatte ich auch Erfahrungen mit anderen großen Baugeräten gesammelt.

Da dies nicht unbedingt mein Weg war, wollte ich eine neue Herausforderung eingehen. Da ich reichlich Erfahrungen im Umgang mit allen Fahrerlaubnisklassen gemacht hatte, kam mir ein lang ersehnter Traum in greifbare Nähe. Fahrlehrer!

Ab Januar 2013 begann ich dann meinen Traum in

Kirchheim u. Teck zu leben. Ich befand mich auf der Fahrlehrerschule und wurde zum Fahrlehrer ausgebildet. Seit Februar 2014 bin ich Fahrlehrer der Klasse BE und arbeitete in Tübingen. Im Folgejahr schloss ich erfolgreich auch die Ausbildung zum CE-Fahrlehrer ab. Seit September 2018 nun auch mit dem A-Fahrlehrerschein ausgestattet!

Im Jahr 2016 erwarb ich den Ausbildungsfahrlehrer und durfte somit auch Fahrlehrer ausbilden.​

An dieser Stelle möchte ich meiner Frau und meinen Kindern, meinen Eltern und meinen Geschwistern und natürlich allen Freunden für alles danken, ohne Euch wäre dieser Schritt zur Selbstständigkeit sehr schwierig geworden.

Vielen Dank

Euer Michael Senner

 

© 2017 Fahrschule Senner Inh. Michael Senner